Lanolinfabrik 2019-02-17T16:40:35+00:00

Unweit der Spree.
Mitten im Geschehen.

Die Lanolinfabrik am Berliner Salzufer in der Nähe vom Tiergarten ist ein Ensemble von fünf Gebäuden mit außergewöhnlicher industrieller Historie. Zum Ensemble mit insgesamt 24.800 m2 Bürofläche gehören die Neubauobjekte Kanalhaus in herrlicher Lage direkt am Landwehrkanal und das Kesselhaus im historischen Hof, sowie die Bestandsbauten – das denkmalgeschützte Kontorhaus, das Seifenhaus und das Jafféhaus aus dem Jahr 1865.

Modernste technische und nachhaltige Lösungen sind in allen Häusern selbstverständlich – von Akustikdeckensegeln mit intelligenter LED-Beleuchtung bis zur IT-Verkabelung. Hinzu kommen großzügige Küchenbereiche, jede Einheit verfügt außerdem über genügend Austrittsflächen wie Loggien, Balkone oder Terrassen. Überall auf dem Gelände bieten grüne Oasen der Ruhe Möglichkeiten der Entspannung, der Begegnung und des Austauschs.

Zu den Nachbarn der Lanolinfabrik zählen Mercedes-Benz, Audi, Volkswagen, diverse Zulieferer und das Fraunhofer-Institut. Auch andere DAX-Konzerne, Institute, Agenturen und Start-Ups schätzen das kreative Miteinander. Sehr schnell erreichbar sind von hier aus außerdem die Technische Universität Berlin, die Universität der Künste Berlin, die Mediadesign Hochschule Berlin, der Tiergarten und der Kurfürstendamm.

Auf einen Blick

OBJEKT:  Lanolinfabrik

NEUBAU:  19.500 m2

BESTAND:  5.300 m2

ARCHITEKTEN:  Collignon Architektur und Design

BAUZEIT:  2018-2021

HOMEPAGE:  lanolinfabrik.de

FREIE FLÄCHEN KANALHAUS:  immoscout.de

FREIE FLÄCHEN KESSELHAUS:  immoscout.de

IMPRESSIONEN

Lanolinfabrik Salzufer Berlin
Lanolinfabrik Salzufer Berlin
Lanolinfabrik Salzufer Berlin
Lanolinfabrik Salzufer Berlin

Unsere Ansprechpartnerin für Gewerbeimmobilien

Markella Zogbaum

Markella Zogbaum
Vermietungsleiterin Gewerbeimmobilien
m.zogbaum@streletzki-gruppe.de
030 27 87 10 45